BG Katalog

 Mehrgeschossige Anlage

Lagerung und Aufbewahrung

Regale die Ordnung schaffen

    Mehrgeschossige Anlage
  • Das Montagekonzept sorgt für eine hohe Steifigkeit des gesamten Aufbaus, sodass mehrere Ebenen übereinander aufgebaut werden können.
  • Lagerung und Aufbewahrung in der unteren Ebene Benutzung der Gesamtfläche im ersten Stock.
  • Hohe durchlaufende Regalanlage mit Laufgängen:
    Optimale Nutzung der gesamten Lagerfläche.
  • Lassen Sie uns Ihre Projekte planen und Sie von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses Produktes überzeugen.

    • Viele Fachbodengrößen (von 300 bis 800 mm Tiefe und 1.000, 1.250 oder 1.300 mm Breite) für alle Arten von Einrichtungen, Werkausstattungen, Verkaufsflächen, KFZ-Händler.
  • Möglichkeit der Schaffung von Lagerbühnen oder mehrgeschossigen Anlagen.
  • Breite Zubehörpalette zur Ausstattung Ihrer Projekte.
  • Hohe Traglasten (bis zu 350 kg pro Fachboden).
  • Rasche, einfache und sichere Montage.
  • Zusammenbau ohne Schrauben oder Dübel.
  • Entspricht den Vorschriften der Europäischen FEM-Richtlinien 10.2.06 und Eurocode III.

    • Ein anpassungsfähiges System für die Industrieanlagen in Ihrer Arbeitsumgebung
  • Regal für das "Picking" oder die Aufbewahrung von losen Kleinteilen dank der Trennkästen
  • Verzinkte Ausführung ideal in feuchten Räumen, für fetthaltige Produkte oder die wirtschaftliche Lagerung von Archiven, Kartons, Ordnern...
  • Verleiht der Organisation Ihrer Arbeitsumgebung einen ästhetischen Touch.

    • Technische Eigenschaften

      Rahmen:
  • Rahmen T-Profil 40x37 mm.
  • Lochung in Abständen von 40 mm an der Innenseite der Stützen.
  • 2 Rahmenarten: offen (zum Zusammenbauen) oder geschlossen (Vollblech).
  • Traglast bis zu 1.600 kg je nach Konfiguration.

    • Kunststoff-Füße.
  • Verzinkte Metallfußplatte 67x52x2,5 mm.
  • Verzinkte Unterlegplatte 2,5 mm

    • Fachböden:
  • Gekantetes Stahlblech 0,8 mm stark, Höhe 32 mm.
  • Befestigung mit Clips an der Innenseite der Stützen.
  • Fachböden aus Vollblech oder mit Lochungen (in Abständen von 50 mm) zum Einsetzen von Fachteilern.

    • Fachbodenverstärkungen:
  • Verzinktes Omega-Profil zum Einsetzen unter dem Fachboden.
  • Erhöht die Traglast des Fachbodens.
  • 2 Verstärkungsarten: Type 200 Länge 1.000 mm Type 160 Länge 1.250 mm.

    • Kreuzverband:
  • Der Kreuzverband sorgt für eine hohe Steifigkeit der Anlage. Pro Grundfeld ist 1 Kreuzverband anzubringen +1 alle 4 Felder bis zu 2.520 mm Höhe +1 alle 2 Felder für Höhen über 2.520 mm.

    • Standardausführungen:
  • Epoxy-Pulverbeschichtung: Rahmen anthrazit RAL 7024 - Fachböden lichtgrau RAL 7035.
  • Verzinkt.